THE SUNSHINE STATE

 

Eine Halbinsel, grösser als ganz England, die vom Bundesstaat Georgia bis fast nach Kuba hinunterreicht, fasziniert durch seine landschaftlichen und kulturellen Kontraste.

 

Der "Sunshine State"- mit seinem regen Leben unter Palmen zwischen dem Atlantik und dem Golf von Mexico ist der südöstlichste Staat der USA -  im Sommer heiss und im Winter angenehm warm. Florida ist eines der beliebtesten Ferienziele unserer Zeit.

 

Süsswasserseen, Pelikane und farbenprächtige Muscheln Landschaftlich ist Florida fast so eben wie das Meer. Der höchste Punkt dieser subtropischen Ebene liegt nur 105 Meter über dem Meeresspiegel. Weisse weite Badestrände, Sumpfgebiete in den Everglades, Natur- und Blumenpärke, eine Vielzahl von 30`000 Süsswasserseen im Landesinnern, Pelikane auf den vorgelagerten Inseln und farbenprächtige Muscheln sind nur wenige Beispiele der natürlichen Vielfalt. Abwechslungsreicher kann das Angebot nicht sein...

 

Alte Forts aus Kolonialzeiten; St. Augustine, die älteste Stadt der USA;

Key West, wo Ernest Hemingway jahrelang lebte, sind ebenso lohnende Ausflugsziele wie das hypermoderne Walt Disney World mit dem EPCOT Center, Magic Kingdom, Hollywood Studios und dem Animal Kingdom,

20 km südwestlich von Orlando. Weitere Highlights in Orlando sind Sea World, Universal Studios und Busch Gardens. Im Kennedy Space Center können Sie sich über das Weltraumprogramm der NASA informieren, und in den Everglades präsentiert die unverfälschte Natur ihre Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen – abwechslungsreicher kann das Angebot nicht sein!

 

Mit äusserst angenehmen Temperaturen und einem klaren Meer wird Sie Florida in seinen Bann ziehen, noch bevor Sie Ihre Koffer ausgepackt haben.